+49 6565 934 398 klaus@hifi-henkes.de
Persönliche kontaktlose Abholung + Barzahlung möglich!

T+A Criterion S2200 CTL

High End Stand Lautsprecher

Die T+A Criterion S2200 CTL ist das größte und leistungsfähigste Modell der neuen T+A Criterion Lautsprecherserie – ein hochwertiger Stand Lautsprecher in vielen ansprechenden Ausführungen.

==> T+A Criterion CTL AKTION zum Sonderpreis

DIE CRITERION CTL LAUTSPRECHER
Bereits 1982 entwickelte T+A eine richtungsweisende und einzigartige Serie von Lautsprechern, die nach dem Transmissionline-Prinzip arbeiten. Das prinzipielles Konzept beweist noch heute seine Leistungsfähigkeit. T+A nannte diese Serie Criterion (der Maßstab) und hat damit eine der erfolgreichsten Lautsprecherserien überhaupt aus der Taufe gehoben. Criterion steht seitdem für außergewöhnlich gut klingende und ungewöhnlich leistungsfähige Lautsprecher, die mit eigenständigen, überlegenen Technologien ausgestattet sind. Die neueste Modellreihe heißt T+A Criterion CTL und besteht aus drei Standlautsprechern, die kompakter, dennoch besser und leistungsfähiger als die Vorgängermodelle sind. Die Lautsprecher der T+A Criterion CTL Serie bieten völlig neue, modernste Hochleistungschassis und ein weiterentwickeltes Transmissionline-Konzept.

DAS KONZEPT
Die Lautsprecher der T+A Criterion Serie sind ein sehr gutes Beispiel für erfolgreiche Evolution. Der Lebenszyklus jeder Modellreihe war bemerkenswert lang, weil T+A die Lautsprecher stets den besten und modernsten Technologien ausgestattet hat. Nur wenn wesentliche Verbesserungen und Weiterentwicklungen möglich waren, hat T+A eine neue Modellreihe auf den Markt gebracht. Die T+A Criterion CTL Serie ist die neueste Evolutionsstufe der T+A Criterion Lautsprecher. Natürlich bleiben die T+A Entwickler beim einmaligen Transmissionline-Prinzip, denn das hat große Vorteile bei der Wiedergabe tiefer Frequenzen. Durch die neue Gehäuseform  mit größerer Tiefe wurde die effektive Wirkung der Transmissionlines nochmal verbesset. Das Transmissionline Konzept bietet große Vorteile gegenüber Bassreflexsystemen, erfordert jedoch sehr hohen konstruktiven Aufwand, wenn damit u. a. eine sehr tiefe untere Grenzfrequenz erreicht werden soll. Das bedeutet in der Praxis: ähnlich einer Orgelpfeife, muss die Schallführung hinter den Tieftonchassis (Transmissionline) sehr lang sein und somit auch sehr tiefe Frequenzen abgestrahlt werden können. Das neu entwickelte Gehäusekonzept der T+A Criterion CTL (= Compensated Transmission Line) kompensiert auch die akustische Impedanz des Systems und vermeidet so störende Oberwellen.
weiterlesen

Die Gehäuse bestehen aus einem geschlossenen Innenkorpus, in dem die Transmissionline verleimt ist. Dadurch sind die Gehäuse nicht nur sehr schwer, sondern auch extrem fest und absolut frei von Resonanzen. Die Seitenteile und Rückwände bestehen aus hochfesten HDF Platten, die entweder in mehrfachen Schichten Schleiflack lackiert werden, oder mit ausgesuchten, Edelhölzern beziehungsweise Carbon furniert werden. Für die Schallwände haben die T+A Entwickler das völlig neue Konzept der „Organic Baffle“ entwickelt. Die Durchbrüche für die Lautsprecherchassis in den Schallwänden werden dreidimensional aus dem Vollen gefräst und wirken als genau berechnete Schallführung für ein optimales Abstrahlverhalten insbesondere im Mittel-Hochtonbereich. Das Material ist entweder HDF für die Lackversionen oder sogar Massivholz für die Edelholzversionen. Die Lautsprecherchassis sind komplette Neuentwicklungen modernster Konstruktion mit riesigen Antriebsmagneten, Hochleistungsschwingspulen, geprägten Spezialmembranen und professionellen Aluminiumkörben – diese High Tech Lautsprecherchassis ermöglichen Frequenzgänge, maximale Schalldrücke und Wiedergabeeigenschaften wie sie bisher nicht möglich waren.

DIE T+A Criterion S2200 CTL
Die T+A Criterion S2200 CTL ist als Topmodell der Criterion-Serie mit den größten Tieftonchassis ausgestattet und zeigt exemplarisch das Grundprinzip der T+A Criterion CTL Serie. Jedes Modell verfügt über zwei speziell entwickelte Tieftonchassis, ein „Wide Range“ Mitteltonchassis und ein ein Hochtonchassis mit einer völlig neuartigen Superhochtonkalotte aus speziell imprägniertem Gewebe. Die drei Standlautsprecher unterscheiden sich lediglich in ihrer Gehäusegröße und der Größe der verwendeten Lautsprecher-Chassis.

DIE TECHNIK
Die T+A Criterion S2200 CTL ist ein großer Transmissionline-Standlautsprecher mit sehr langer Line. Zwei neuentwickelte Langhub-Tieftonchassis mit 22,0 cm Durchmesser sind perfekt auf das Gehäuse und die Eigenresonanz der Transmissionline abgestimmt. Dank der extrem niedrigen Eigenresonanz liefern diese Chassis einen unglaublich tiefen, druckvollen und präzisen Bass. Das Impulsverhalten ist selbst bei extremsten Pegeln perfekt, verzerrungsfrei und dynamisch. Dies liegt an der aufwendigen Konstruktion des Gesamtsystems: harte, geprägte Membranen, Aluminiumkörbe mit schmalen Stegen und sehr großer Tauchtiefe, Supermagnet und großer Hochleistungsschwingspule. Das ebenfalls neu entwickelte Mitteltonchassis mit 15,0 cm Durchmesser und das Hochtonchassis mit Gewebekalotte bilden zusammen mit der geformten Schallwand („Organic Baffle“) eine akustische Einheit, die wir CD = Constant Directivity genannt haben. Sie ist für das ideale Abstrahlverhalten und die frappierende Räumlichkeit verantwortlich. Die T+A Criterion S2200 CTL kann enorme Pegel mühelos verarbeiten, ist allerdings auch wegen ihrer aufwendigen und durchdachten Konstruktion für sensibelste und natürlichste Musikreproduktion prädestiniert.

Ausführungen:
A)
Schleiflack schwarz, Schleiflack weiss oder Arktis silber
B) Echtholzfurnier Eiche gekälkt oder Echtholzfurnier Nussbaum dunkel
C) Hochglanz Carbon

Optisch und klanglich perfekt passend:
Stereo Vollverstärker
T+A PA 1000 E /
PA 2000 R
CD Spieler – HiRes Netzwerkspieler – Digital/Analog-Wandler – UKW / DAB+ / Internetradio – Tidal
T+A MP 1000 E / MP 2000 R Mk II

Bitte kontaktiere mich / Please contact me
klaus@hifi-henkes.de – 06565 934 398

T+A Criterion S2200 CTL

(Herstellerangaben, ohne Gewähr)

Produktbeschreibung:
Transmissionline Stand Lautsprecher

Konstruktionsprinzip
Drei Wege Transmissionline Stand Lautsprecher

Chassis-Bestückung
Hochton-Bereich: 1x 2,5 cm Chassis
Mittelton-Bereich: 1x 15,0 cm Chassis
Bass-Bereich: 2x 22,0 cm Chassis
Übernahmefrequenzen
200 und 2000 Hz
Nennbelastbarkeit
250 Watt
Musikbelastbarkeit
330 Watt
Impedanz
4 Ohm
Übertragungsbereich
22 bis 35.000 Hz

ZUBEHÖR / ABMESSUNGEN
Anschlüsse
BiWiring / BiAmping Anschlüsse:
zwei Paar vergoldete, voll-isolierte Lautsprecheranschlüsse (Anschluss von 6mm-Kabelschuhen, 4mm-Bananensteckern oder Kabelenden möglich)
Abmessungen (B x H x T)
27,0 x 120,0 x 40,0 cm (Lautsprecher exklusive Bodenplatte und Spikes)
39,0 x 125,0 x 46,0 cm (inklusive Bodenplatte und Spikes)

Ausführungen
Standard:
Schleiflack schwarz (11), Schleiflack weiss (12) oder Arktis silber (96)
Gegen Aufpreis:
Echtholzfurnier Eiche gekälkt (95) oder Echtholzfurnier Nussbaum dunkel (81)
Hochglanz Carbon (93)
Gewicht / Versandgewicht (pro Stück, einzeln verpackt)
42,0 kg / 55,0 kg

Technische Änderungen vorbehalten!

Hinweis zum Urheberrecht
© 2021 Klaus Henkes Klangkonzepte –
https://www.hifi-henkes.de
Sämtliche Texte, Beschreibungen, Grafiken, Bilder und die Gestaltung der gesamten Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von Klaus Henkes Klangkonzepte verwendet werden.

T+A Criterion S2200 CTL

Josef Bruckmoser schreibt im deutschen High End Magazin image HiFi im Januar 2019 über die T+A Criterion S2200 CTL:
„AUF FESTEM GRUND GEBAUT
T+A schickt den Bass bei seiner neuen Lautsprecherserie Criterion in einer Transmissionline auf eine lange Reise. Trotzdem oder gerade deshalb kommen die Bässe beim Hörer überaus schnell, knackig und abgründig tief an. Das größte Modell S 2000 CTL hatte damit im Testbetrieb nicht nur optisch einen opulenten Auftritt. (…)
(…) Denn dieser Lautsprecher ist ein Beweis dafür, daß mehr Volumen, Tiefe und Präzision ganz unten das musikalische Geschehen über den gesamten Frequenzbereich befruchtet und belebt. Dieser T+A Lautsprecher ist kein Marktschreier. Das Spitzenmodell der Criterion-Serie zeichnet sich durch eine sehr gelöste, nicht-aggressive, vornehm der Sache dienende und kultivierte Musikwiedergabe aus. Hier wird der Langzeithörgenuss in keinem Frequenzbereich durch irgendwelche unangenehm hervorstechenden Ausreißer gestört. Die Criterion S 2200 CTL sind eine verlässliche Basis für den Aufbau einer HiFi-Kette. Sie machen einen ausgezeichneten Job als Fundament und Ruhepol jeder Anlage. Je nach persönlichem Geschmack wird man ihnen durch die passenden Zuspieler einen Schuss Feuerwasser in den musikalischen Mix mischen oder aber die entspannte Ruhe, unendliche Weite und abgründige Tiefe des Klangbilds genießen.
Ein Trumm von einem Lautsprecher, der jedem Fortissimo-Gewitter standhält und jedes Pianissimo mit präziser Durchzeichnung darbietet. Bleibt am Ende nur die Frage, wie T+A das zum Kampfpreis von 7.500 Euro pro Paar in der günstigsten Version ohne Karbonverstärkung macht. Dieses überragende Preis-Leistungsverhältnis wird der Konkurrenz so manches Stirnrunzeln bereiten.“

Lies´ die komplette Besprechung / Read the full review


Malte Ruhnke schreibt im deutschen High End Magazin stereoplay im Dezember 2018 über die T+A Criterion S2200 CTL:
„REISE IN DEN RAUM
Wie eine geschlossene Box sieht die neue T+A aus, erfindet aber die Transmissionline neu. Für Leisehörer und Räumlichkeitsfans gibt es kaum Besseres.. (…)
Aus einer anderen Zeit Aus den 1980ern, als die Transmissionlines populär wurden, stammt auch so manches – heute obsolete – Vorurteil über zu langsame und dröhnende Basswiedergabe. Und jede Menge schlanke Pop- und Rockaufnahmen der frühen Digitalära. Peter Gabriels „So“ erklang über die T+A mit einem Schuss Wärme in den Höhen und einem konturierten, aber doch auf den Punkt spielenden und tendenziell schlanken Bass. Da fehlte nichts, doch die T+A dichtete auch nichts in Form fetter Basswellen hinzu. Die digitalen Ecken und Kanten der Aufnahmen in den Höhen machte sie einen Hauch sanfter, ohne den Ursprung zu verleugnen oder gar die knalligen Rhythmen zu glätten. Perfekt ihre Balance aus sehr breitem Raum und einer Balance aus Direktheit und Raumtiefe. Die Flanger-Orgie der Gitarren bei Paul Simons „Diamonds on the soles“ baute sie noch etwas mehr in die Ausdehnung der Basis als gewohnt, die Stimme noch ein wenig höher als gewohnt. Bei aller Lockerheit vor allem eine durch ihre Dreidimensionalität beeindruckende Wiedergabe, bei der der Tiefbass einfach nur perfekt eingebunden ist, sich aber nie in den Vordergrund spielt, bei extrem leisen Pegeln aber auch nie verschwand.
Denn die wahre Stärke dieser Line bemerkt man erst so richtig, wenn man verschiedenste bassarme Aufnahmen der 1980er mit eher fetten der 2000er hintereinander hört. Korrigiert ein Lautsprecher erstere einfach nur tonal, wirken zweitere unerträglich übersättigt. Chris Jones „No Sanctuary here“ ist so ein Kandidat, bei dem die T+A mit einem ungewohnt leichten Swing punktete, ohne den Song je aufzufetten. Besonders bei natürlichen Instrumenten kamen die Vorzüge zum Vorschein: Der „Earth Dance“ des Native Future Projekts ließ die Trommelanschläge auf den Punkt hauen, und baute einen riesigen Raum auch über den grollenden Tiefbass auf. Der „War Dance“ (Reference Recordings) füllte den Orchesterraum mit einer verblüffenden Panoramabreite, in dem sich Trommeln, Pauken und Schlagwerk mit Anschlagdynamik, aber ohne Gewalt und vor allem ohne jedwede Verschleppung aus. Trotz nicht voll ausgeleuchteter Raumtiefe und tendenziell etwas wärmeren Klangfarben leuchtete das Orchester in einer Fülle und Dreidimensionalität, die man selten findet. Trotz hervorstechender Stärken – Raumweite und präziser Bass – bleibt die T+A als audiophiles Multitalent ganz oben auf der Empfehlungsliste ihrer Klasse. Malte Ruhnke
Bewertung Homogenität und ein weiter, sehr schön dreidimensionaler Raum machen die Criterion zu einem Klangerlebnis, sie setzt auf Durchhörbarkeit statt auf Effekte. Ihr Bass ist kontrolliert, tief und immer perfekt eingebunden – bei allen Pegeln.
Klang 62 (von maximal 70)
Messwerte 8 (von maximal 10)
Praxis 5
Wertigkeit 9
stereoplay Testurteil
Klang Absolute Spitzenklasse 62 Punkte (von maximal 70)
Gesamturteil sehr gut 84 Punkte
Preis/Leistung überragend
stereoplay HIGHLIGHT

Lies´ die komplette Besprechung / Read the full review


T+A Criterion S2200 CTL

Ausführungen Arktissilber, Schleiflack weiss, Eiche weiss gekälkt und Nussbaum dunkel VORRÄTIG – sofort lieferbar
==> T+A Criterion CTL AKTION zum Sonderpreis

Aktuell vorrätige T+A Geräte und Lautsprecher findest Du hier. Oder bitte per e-mail anfragen / Currently in stock T+A components and Loudspeakers you find here. Or please send an e-mail

Empfohlene Komponenten und sinnvolles Zubehör

T+A PA 2000 R

T+A PA 2000 R

High End Stereo Vollverstärker.

Listenpreis = 6.300 €

T+A MP 2000 R Mk II

T+A MP 2000 R Mk II

High End CD Spieler - High Res Netzwerkspieler - Digital/Analog-Wandler - UKW DAB+ Internetradio - Tidal etc.

Listenpreis = 5.900 €

T+A G 2000 R

T+A G 2000 R

High End Plattenspieler mit Clearaudio Carbon-2 Tonarm und MC-2 Moving Coil Tonabnehmersystem.

Listenpreis = 6.900 €

T+A Power Bar 2+3 HD

T+A Power Bar 2+3 HD

Ultimative Netzsteckerleiste mit insgesamt fünf Steckplätzen: 2x Verstärker (AMP) und 3x Quellgeräte (SOURCE) inklusive hochwertigem T+A Power Three (Carbon) HD 2,0m Netzkabel.

Listenpreis = 1.700 €

Wireworld Silver Electra 7

Wireworld Silver Electra 7
Netzkabel

High End Netzkabel für optimalen, störungsfreien Stromfluss. Wireworld Schuko-/IEC-Netzstecker - original-konfektioniert.

2,0m Stück = 750 €

Wireworld Equinox 6
Lautsprecherkabel

Hochwertiges Lautsprecherkabel für optimale, störungsfreie Signalübertragung. Wireworld Bananenstecker - original-konfektioniert.

Stereoset 3,0m = 1.000 €

Zahlung und Versand

Zahlung
Du zahlst bequem per Vorab-Überweisung auf mein Konto. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an Dich versendet.
Alternativ ist Nachnahme-Versand möglich, bitte kontaktiere mich.

Versand
Pakete bis 31,5kg versende ich mit Deutsche Post/DHL oder GLS. Pakete > 31,5kg werden per Spedition versendet. Der Versand erfolgt auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers und ausschließlich gegen Vorab-Überweisung.
Abholung und Barzahlung in D-54647 Dudeldorf ist natürlich auch möglich!

T+A - Deine Vorteile
  • ich habe die angebotene Ware vorrätig, der Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang
  • ich beziehe sämtliche T+A Produkte ausschließlich direkt von T+A
  • ich bin autorisierter T+A Fachhändler in Deutschland und für Luxemburg
  • ich biete hier ein neues Paar T+A Lautsprecher inklusive Originalverpackung an - mit fünf Jahren Original T+A Garantie
  • ich verkaufe seit mehr als 30 Jahren hochwertige High End Komponenten
  • überragende Kundenzufriedenheit - Kundenstimmen
  • 100% positive Bewertungen für verkaufte High End Geräte und Kabel (ebay-Namen hifihenkes und notebux)
Worldwide Taxfree Shipping

Worldwide TAXFREE Shipping available
ONLY for buyers from non-EC countries or from EC countries with a valid VAT Number:
I offer taxfree shipping for this product - please contact me for your individual price excluding german VAT and including shipping cost to your country.