+49 6565 934 398 klaus@hifi-henkes.de

T+A R 1000 E

High End Multi Source CD Receiver

Der T+A R 1000 E ist ein sogenanntes All-in-One Gerät und vereint in seinem bestens verarbeiteten Gehäuse einen CD Spieler, Verstärker, Streamer und UKW / DAB+ / Internetradio. Schliessen Sie den T+A R 1000 E an ein Paar feine Lautsprecher an – schon kann das Hörvergnügen beginnen – einfacher geht´s nicht.

DER MULTI SOURCE RECEIVER
Dieser Alleskönner hat die Gene der überragenden Einzelkomponenten T+A PA 1000 E und T+A MP 1000 E erhalten und ist ganz sicher einer der modernsten und innovativsten Receiver auf dem Weltmarkt, denn er wurde mit den neuesten Technologien und Komponenten ausgestattet. Er vereint klassische Analogtechnik für den Verstärkerbereich mit modernsten Digitalkonzepten für die internen Quellen und wird damit zur universellen Schaltzentrale einer wirklich hochwertigen und modernen Stereoanlage, denn er hat zusätzlich eine Vielzahl äußerst hochwertiger Eingänge für externe analoge und digitale Quellen erhalten. Egal ob man einen Plattenspieler anschließen möchte (es gibt optionale Phono-Module) oder den TV-Ton verbessern, eine Settopbox über ein optische Kabel anbinden will, oder sogar Musik vom PC streamen möchte, es ist alles möglich.

weiterlesen

Und zwar in allen Formaten, denn der T+A R 1000 E kann dank seines hochwertigen Wandlers nicht nur PCM-Files in höchster Qualität verarbeiten, sondern auch das audiophile DSD-Format.Als Krönung haben wir dieses überragende Gerät auch noch mit allen verfügbaren modernen Quellen ausgestattet: einem hochwertigen CD Laufwerk, einem aptX® Bluetooth-Modul, einem leistungsfähigen Digitaltuner, dem Digital Connecting Board für externe Quellen und unserem neuen High Res Streaming Client Board. Damit kann der T+A R 1000 E alles erreichen, was Musik liefert: CD, FM, FM-HD, DAB+ Radio; Internetradio mit Airable Internet Radio Service; UPnP- Netzwerk-Musikserver; USB-Medienspeicher; Laptop und PC, Musikdienste und mobile Geräte mit Bluetooth!

DIE TECHNIK
Der T+A R 1000 E ist aus den wesentlichen Komponenten der High End Einzelgeräte T+A PA 1000 E (Stereo Vollverstärker) und T+A MP 1000 E (Multi Source Spieler) entstanden. Da die Gehäuse gleich groß sind, hat er zwangsläufig etwas weniger Anschlussmöglichkeiten als die beiden Einzelgeräte und eine etwas geringere Ausgangsleistung.

Der T+A R 1000 E ist sicherlich der zur Zeit leistungsstärkste, bestausgestattete und modernste Receiver auf dem Weltmarkt!
Die T+A Entwickler haben den T+A R 1000 E mit einem völlig neuen, hervorragend klingenden Vorverstärker ausgestattet. Er hat viele sinnvolle Funktionen wie Balance, Klangregelung, anpassbare Loudness, Flatfunktion und menuegesteuerte Hochpass-/Tiefpassfilter für den Betrieb mit Satellitenlautsprechern und Subwoofern. Der T+A MP 1000 E steuert seinen ausgezeichneten 32-Bit-Doppel-Mono-Differential-Wandler, das CD-Laufwerk (ohne Schubstangen), das Motherboard mit Bluetooth-Modul, Digitaltuner und neuem Streaming Client bei. Ebenso das Digital Connecting Board für den Anschluss externer Quellen.

Zusätzlich erhielt der T+A R 1000 E drei hochwertige analoge Eingänge (einer davon als Phonoeingang aufrüstbar), einen Vorverstärkerausgang zum Anschluss von Aktivlautsprechern oder zusätzlichen Endverstärkern, zwei Subwoofer-Ausgänge und einen Line-Ausgang, der beispielsweise zum Anschluss eines Funkübertragungsmoduls zur Ansteuerung von drahtlosen angesteuerten Aktiv-Lautsprechern genutzt werden kann. Der T+A PA 1000 E hat seine Endstufen in etwas geringerer Leistung, aber gleicher Schaltung und Konzeption, beigesteuert. Netzteilkonzept und Spannungsversorgung entsprechen ebenfalls dem PA 1000 E. Auf Wunsch kann der T+A R 1000 E mit hochwertigen Phono-Modulen zum Anschluss von Plattenspielern mit Moving Magnet (MM) oder Moving Coil (MC) Tonabnehmersystemen nachgerüstet werden.

Optisch und klanglich perfekt passend:
Lautsprecher
T+A Pulsar ST 20
T+A Criterion S 2000 CTL

Bitte kontaktieren Sie mich / Please contact me
klaus@hifi-henkes.de – 06565 934 398

Ausführungen: Aluminium schwarz oder silber, Seitenteile schwarz oder silber

T+A R 1000 E

(Herstellerangaben, ohne Gewähr)

Produktbeschreibung:
Receiver / Multi Format Digital Spieler inklusive CD Spieler / High Res Streamer / Webradio / Digital/Analog-Wandler

ENDVERSTÄRKER
Nennleistung pro Kanal 4 Ohm / 8 Ohm
2 x 180 Watt / 2 x 115 Watt
Impulsleistung pro Kanal 4 Ohm / 8 Ohm
2 x 300 Watt / 2 x 180 Watt
Frequenzgang (+0 / -3dB)
1 bis 60.000 Hz
Klirrfaktor
< 0,004 %
Intermodulation
< 0,004 %

VORVERSTÄRKER
Frequenzgang
1 bis 250.000 Hz
Klirrfaktor
0,0022 %
Signal-/Rauschabstand
106 dBA
Kanaltrennung
> 90 dB

EIN- UND AUSGÄNGE
Analog Stereo Eingänge
3x asymmetrisch – Cinch (Analog IN 1, IN 2, IN3 (PH)
0,25 bis 3,0 V eff – 20 kOhm
IN 3 (PH) kann mit einem optionalen Phono-Modul zum Anschluss eines Plattenspielers mit  Moving Magnet (MM) oder Moving Coil Tonabnehmersystemen ausgestattet werden
Analog Stereo Ausgänge
1x asymmetrisch – Cinch (2,5 V eff – 50 Ohm) (fixer Ausgangspegel)
1x asymmetrisch – Cinch PRE OUT (0,0 bis 2,5 V eff) (variabler Ausgangspegel)
1x asymmetrisch – Cinch SUB (0,0 bis 2,5 V eff) (variabler Ausgangspegel)
1x Kopfhörerausgang (frontseitig, 6,3 mm Klinkenbuchse, minimale Last > 32 Ohm)
Lautsprecher Ausgänge
ein Paar vergoldete, voll-isolierte Lautsprecherausgänge (Anschluss von 6mm-Kabelschuhen, 4mm-Bananensteckern oder Kabelenden möglich)

weiterlesen

Digitalausgang
1x Digitalausgang – koaxial 75 Ohm (Cinch) 32 bis 192 kHz (IEC 60958)
Digitaleingänge
5x Digitaleingänge
– 3x koaxial 75 Ohm (Cinch) 32 bis 192 kHz
– 2x optisch (TOSLink) 32 bis 96 kHz
USB (Device mode)
1x USB-B (rückseitig)
2x USB-A 2.0 – für USB Speicher/HDD. Formate NTFS, FAT 16/32, Ext2 + 3 + 4
Class 2 Device Mode, asynchron, PCM 48 bis 382 kHz, DSD64 bis 256
(abhängig von Player-Software und Betriebssystem)


CD SPIELER

Abspielbare Formate
CD, CD-R, CD-RW, CD Text
Frequenzgang und Dynamik
2 bis 20.000 Hz / 100 dB

STREAMING CLIENT
Abspielbare Formate
FLAC, WAV, AIFF, ALAC, MP3, WMA, AAC, OGG Vorbis
Standards / Codecs
UPnP AV, T+A Control
Datenraten
PCM 32 bis 192 kHz,16/24 Bit;
MP3 bis 320 kBit, konstante und variable Datenrate
Integrierte Streaming Dienste
Tidal, Deezer, qobuz. (Abonnement erforderlich)
Ausstattung
Gapless Playback für MP3 (Lame), WAV, FLAC. T+A Control App („T+A MusicNavigator“) für Android- und iOS-basierte Geräte
Netzwerkanschluss
LAN: Fast Ethernet 10/100 Base-T
WLAN: 802.11 b/g/n

BLUETOOTH
Standards / Codecs
A2DP (Audio), AVRCP 1.4 (Control) / aptX ® , MP3, SBC

DIGITAL/ANALOG WANDLER
32-bit, 384 kHz Sigma Delta, Doppel-Mono Differentialconverter
umschaltbare Oversamplingfilter
PCM 32 bis 384 kHz
DSD 64
Analogfilter
symmetrisches, phasenlineares Besselfilter 3. Ordnung 100 kHz
Frequenzgang bis zu PCM 384
2 bis 100.000 Hz
Frequenzgang bis zu DSD 256
2 bis 80.000 Hz

RADIO
Internet Radio
Airable Internet Radio Service (> 11000 Stationen weltweit)
UKW UKW-HD
87,5 – 108 MHz; Empfindlichkeit 1 µV; S/N > 65 dBA
DAB, DAB+
168 -240 MHz (Band III); Empfindlichkeit 2,0 µV, S/N > 96 dBA
Ausstattung
RDS/RDBS, Stationsname (PS), Programmtyp (PTY), Radiotext (RT), Uhrzeit,

ZUBEHÖR / ABMESSUNGEN
Fernbedienung
T+A Control App für Android- und iOS-basierte Mobilgeräte
T+A FM 1000
oder (optional)
T+A FD 100 bi-direktionale Funkfernbedienung mit Display
Zubehör
WLAN-Modul, UKW- und Bluetooth-Antenne, Netzkabel
Netzanschluss
110-115 V oder 220-230 V, 50-60 Hz 300 Watt
Stromverbrauch
< 0,3 Watt im Standby
Abmessungen (B × H × T)
44,0 x 11,5 x 37,0 cm
Ausführung
Aluminium schwarz oder silber, Seitenteile schwarz oder silber
Gewicht / Versandgewicht
13,0 kg / 18,0 kg

Technische Änderungen vorbehalten!

Hinweis zum Urheberrecht
© 2019 Klaus Henkes Klangkonzepte –
https://www.hifi-henkes.de
Sämtliche Texte, Beschreibungen, Grafiken, Bilder und die Gestaltung der gesamten Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne vorherige schriftliche Erlaubnis von Klaus Henkes Klangkonzepte verwendet werden.

Das deutsche High End Magazin HiFi Digital schreibt im Januar 2017 zusammenfassend über den T+A R 1000 E:
Meisterhaft kombiniert
… „Wer sich für die große Kette entscheidet, der bekommt vor allem mehr Watt und Ausstattung. Wir haben allerdings bislang noch keine Kompaktanlage auf der Matte gehabt, bei der sich dieses „etwas weniger“ nach so unglaublich viel angefühlt hat.“

In the December 2016 issue of the renowned UK High End magazine HiFi Choice David Pryce writes about the T+A R 1000 E (in combination with the T+A Pulsar ST 20):

Art + kraft
There’s something about T+A design that reminds me of those classic Dieter Rams Braun products of 50 years ago. Perhaps it’s the clean look – a general sparseness and lack of frills – allied to the superb build quality. The R 1000 E receiver seems to have a certain timelessness, and could easily have come out a decade ago. The look might be a fraction out of time, but the spec is utterly  Contemporary. This is a bang up-to-date receiver that does everything you could ask and more. (…)
Sound quality
The R 1000 E seems to have forgotten that it’s a receiver, and performs like a big, mid-price integrated amp. It sounds extremely clean, with no sense that it’s adding harshness, grain or muddle. Nor is there any feeling that the power amplifier section isn’t up to the job. There is enough oomph to drive practically any loudspeaker, outside wildly inefficient ones, and/or those placed in an enormous room.
Now, I know what you’re thinking – it’s German so while it may be strong, it’s going to be a sterile and cerebral performer, without much feel for the music. Well, that’s not true – it turns out to be very well balanced and even handed. (…)
Conclusion
The T+A R 1000 E is a great receiver, but then so it should be given its price. If you want a really good one-stop music maker, without having to fiddle around with wires, and one that you won’t have to upgrade in a year’s time, then give it an audition. The partnering Pulsar ST 20 is a fine floorstanding loudspeaker, but I’d say a little less obviously distinguished – there’s an awful lot of choice around, and people have varied tastes and expectations. Anyone looking at either of these products won’t be disappointed – they make a very nice pairing.
LIKE: clean styling; powerful, musical sound; versatility
DISLIKE: Display is not the best that we’ve seen
WE SAY: excellent premium-priced receiver

Hi-Fi Choice
OUR VERDICT T+A R 1000 E
(maximum = five Stars)
Sound Quality: five Stars
Value for Money: four and a half Stars
Build Quality: five Stars
Features: five Stars
OVERALL: five Stars

Lothar Brandt schreibt im deutschen High End Magazin Audio im Dezember 2016 zusammenfassend über den T+A R 1000 E:
Einer für alles
Diese Überschrift haben Sie sicher schon öfter gelesen, doch zum T+A R 1000 E passt sie schlicht perfekt. So perfekt, wie es die Gerätebezeichnung „Receiver“ nicht tut.
Klammer auflösen: Das mag manchen Mathe-Muffel an quälende Algebra-Stunden erinnern, doch im HiFi-Journalismus kann es auch beglücken. Der Autor hat in AUDIO 9/2016 eine unfassbar gute Kombination aus Multisource-Player und Vollverstärker getestet. Die hießen MP 1000 E und PA 1000 E, gehören zur E-Klasse des deutschen Nobel-Herstellers T+A und überzeugten rundum. Bei der Vorstellung stand der Hinweis in Parenthese: (es gibt noch den Music Receiver R 1000 E). AUDIO löst die Klammer jetzt auf und präsentiert diesen dritten im Bunde.
Bunde passt, denn im Grunde bündelt der R 1000 E für 5000 Euro den MP 1000 E (4700 Euro) und PA 1000 E (3200 Euro) in einem Gehäuse. Abstriche? Das Datenblatt weist eine etwas geringere Ausgangsleistung der Endstufe und für den Digital-Analog-Wandler etwas niedrigere höchste Abtastraten aus. Der DAC baut aber annähernd auf die gleiche aufwendige Doppel-Mono-Differential-Architektur auf wie im MP 1000 E. (…)
Zum vollendeten Sympathieträger wird der R 1000 E durch den CD-Player an Bord. Nach den Erfahrungen mit dem überragenden Silber-Dreher im MP 1000 E sorgt das schon mal für wohltuende Vorfreude. Die bestätigte das ostwestfälische Universalgenie im Hörtest. An der B&W 802 D3 lieferte er nach kurzer Hochlaufzeit eine Glanzleistung ab. Mittig abgemischte Stimmen standen wie
gemeißelt in allen Details in der Raummitte, das Klanggeschehen verteilte sich faszinierend präzise und farbstark gezeichnet drum herum.
Auch mit hochaufgelöster Musik bestätigte sich die Verwandtschaft zu den E-Klassenkameraden. Da blieb alles bis zu schon sehr hohen Lautstärken sehr transparent und gleichwohl angenehm warm, keine Spur von Kühle und Härte. Die mischten sich – ganz ein bisschen – erst mit extremen Pegeln ein, die aber jenseits mittelschwerer Party-Bedröhnung lagen. Im Genussbereich sorgte der T+A R 1000 E völlig unabhängig von der Musikgattung für ein Wohlgefallen, das er auch mal mit sattem Snaredrum-Punch und fundamentalen Bass-Attacken erzeugte. „Kraftvoller Feinzeichner“ trifft den Charakter ganz gut.
Klammer auf: „Receiver“ klingt als Gerätegattung für diese geballte Ladung Hightech viel zu altbacken. Bitte eine neue ausdenken. Klammer zu.
AUDIOGRAMM
(+) Universal-Streamer/Vollverstärker mit exzellentem Klang in allen Formaten, Phono-Option, Top-Verabeitung
(-) Schock für den Wettbewerb, Ultra-Nerds werden noch höhere Abtastraten vermissen, mögliche Höhenverluste bei Elektrostaten
Klang CD / HiRes: 115 / 135 Punkte
Ausstattung: überragend
Bedienung: sehr gut
Verarbeitung: überragend
AUDIO Klangurteil: 125 Punkte
Preis/Leistung: überragend
AUDIO Empfehlung: Funktionsvielfalt

Das deutsche High End Magazin image HiFi schreibt im Septembe/Oktober 2016 zusammenfassend über den T+A R 1000 E:
Er lässt die Musikquellen sprudeln – ein Receiver wie kein anderer
Mehrfach hatten wir zuletzt Geräte im Test, die mit dem Anspruch auftreten, ein möglichst umfassendes Spekturm an Musikquellen abzudecken. So komplett wie der neue Alleskönner von T+A waren sie alle nicht. (…)
Alles drin, alles dran und das bei einem standesgemäßen Klang, der in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Der R 1000 E ist ein All-in-One-Gerät, das angesichts seiner allumfassenden Ausstattung seinesgleichen sucht.“

Roland Kraft schreibt im deutschen High End Magazin stereoplay im August 2016 über den T+A R 1000 E:
I got all you need
Joe Bonamassas Songtitel passt auch präzise zum Newcomer R 1000 E von T+A. Denn der ist nicht nur ein Multitalent, wie man es sich nur in den kühnsten Träumen ausmalen würde, sondern er kann sogar noch ein bisschen mehr. Und zwar richtig gut Musik machen! (…)
Fakt ist: Mit der Auslegung des R 1000 E liegt T+A goldrichtig. Zumal der Music Receiver noch so viel mehr kann. Übrigens: Den Begriff „Receiver“ vergessen wir am besten gleich wieder. Denn er beschreibt den Funktionsumfang des T+A nicht einmal annähernd
und ist daher irreführend. Womöglich stellt der R 1000 E ja quasi den Prototyp der modernen audiophilen Komplettanlage dar. Und gibt den Funktionsumfang vor: CD-Laufwerk, FM-Radio (UKW), DAB+ (Digitalradio), Internet-Radio, HiRes Streaming Client (Musikdienste und NAS), USB-Speichermedien, Bluetooth Streaming, USB-Rechneranbindung an den Onboard-DAC sowie – man lese und staune – ein optionales MM- oder MC-Phonomodul! Und das alles verbunden mit einem soliden, T+A-typischen 180-Watt-Verstärker sowie einem Doppel-Mono-Differential-DAC, der HiRes-PCM und DSD beherrscht.Hinzu kommen einige übliche analoge Eingänge sowie weitere herkömmliche Digitaleingänge. Bedienbar via Display, Handset und, ganz zeitgemäß, höchst bequem per Tablet und App. (…)
Ein Schuss Wärme?
Erstaunliches tat sich auch im stereoplay-Hörraum: Nicht nur, dass der alles andere als schwachbrüstig wirkende Music Receiver locker-lässig Leistung nachschob wie ein dicker V8 – nein, das konnte T+A Kenner nicht wirklich überraschen. Freudiges Grinsen löste vielmehr die Art und Weise aus, wie der R 1000 E scheinbar mühelos die Gratwanderung zwischen neutraler Transparenz
und gefühlvoller, überraschend emotionaler Wiedergabe meisterte. Dass er seinen einfühlsamen, differenzierten Klangcharakter
bei praktisch jeder Quelle stoisch beibehielt, ist schon erstaunlich; dass er aus Computer-HiFi aber ein Musikfest für die Seele machen kann, ist – fast schon – ein Wunder.
Ob sich der Alleskönner bei seinen röhrenbestückten Kollegen aus gleichem Hause eine Klangscheibe abgeschnitten hat? Wahrscheinlicher ist eher, dass seine offenkundig nicht minder einfühlsamen Entwickler ihre Ohren genau am rechten Fleck haben. Für seine zukünftigen Besitzer erschließt der R 1000 E deshalb nicht nur alle aktuellen digitalen Tonkonserven, sondern weit darüber hinaus auch eine Qualität von Genuss, die man nur selten findet.“

„Der derzeit wohl innovativste Alleskönner auf dem Markt kann alles und hat alles. Wer gerade deshalb klangliche Abstriche befürchtet, irrt sich: Der R 1000 E liefert feinsten T+A-Klang ab, der mit einem guten Schuss Emotionalität garniert ist.
stereoplay Testurteil
Klang (Analog / Streaming / USB): 58 / 61 / 59 Punkte (von maximal 70)
Gesamturteil: 83 Punkte
Preis/Leistung: überragend
stereoplay Highlight“

Vorführgerät (silber-schwarz) in neuwertigem, voll funktionsfähigem Zustand VORRÄTIG – sofort lieferbar!

Der Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang – keine Wartezeit bei vorrätigen Geräten, versprochen!

Empfohlene Komponenten und sinnvolles Zubehör

T+A Criterion S 2000 CTL

T+A Criterion S 2000 CTL

High End Regal Lautsprecher - kompakte Eleganz trifft auf Klangqualität.

Listenpreis = 5.800 € bis 7.500 € / Paar (je nach Ausführung)

T+A Pulsar ST 20

T+A Pulsar ST 20

High End Stand Lautsprecher - geradliniges Design und beste Klangqualität.

Listenpreis = 2.900 € / Paar

IXOS 105

IXOS 105
koaxiales Digitalkabel

Hochwertiges koaxiales Digitalkabel 75 Ohm S/PDIF für optimalen, störungsfreien Signalfluss.
Verriegelbare WBT Cinchstecker - individuell konfektionierte Länge bis 10,0m möglich.

1,0m Stück = 100 €

Wireworld Electra 7

Wireworld Electra 7
Netzkabel

High End Netzkabel für optimalen, störungsfreien Stromfluss.
Wireworld Netzstecker - original-konfektioniert.

1,0m Stück = 240 €
1,5m Stück = 300 €
2,0m Stück = 360 €
3,0m Stück = 480 €

IXOS XHP 280 EUG

IXOS XHP 280 EUG
8fach Netzsteckerleiste

Schaltbare Netzsteckerleiste für optimalen, störungsfreien Stromfluss. Überspannungsschutz.
IXOS Netzkabel 2,0m - original-konfektioniert.

Stück = 150 €

Wireworld Oasis 6
Lautsprecherkabel

Hochwertiges Lautsprecherkabel für optimale, störungsfreie Signalübertragung.
Wireworld Kabelschuhe - original-konfektioniert.

Stereoset 3,0m = 500 €

Zahlung und Versand

Zahlung
Du zahlst bequem per Vorab-Überweisung auf mein Konto. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an Dich versendet.
PayPal Zahlung ist möglich, bitte kontaktiere mich.

Versand
Pakete bis 31,5kg versende ich mit Deutsche Post/DHL oder GLS. Pakete > 31,5kg werden per Spedition versendet. Der Versand erfolgt auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers und ausschließlich gegen Vorab-Überweisung.
Abholung und Barzahlung in D-54647 Dudeldorf ist natürlich auch möglich!

Deine Vorteile
  • Ich habe die angebotene Ware vorrätig, der Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang
  • Ich beziehe sämtliche T+A Produkte ausschließlich direkt von T+A - ich bin autorisierter T+A Fachhändler in Deutschland und für Luxemburg
  • Ich biete hier ein T+A Neugerät inklusive Originalverpackung an - mit drei Jahren Original T+A Garantie
  • Ich verkaufe seit mehr als 30 Jahren hochwertige High End Komponenten
  • bitte lies meine zahlreichen positiven Bewertungen für verkaufte High End Geräte und Kabel
    (ebay-Namen hifihenkes und notebux)
Taxfree Shipping

TAXFREE Shipping available
ONLY for buyers from non-EC countries or from EC countries with a valid VAT Number:
I offer taxfree shipping for this product - please contact me for your individual price including shipping cost and excluding german VAT.